Deutsche Orchideen-Gesellschaft e.V. - Gruppe Berlin

Grüne Woche 2012

Auch in diesem Jahr informierten unsere Gruppenmitglieder auf der Grünen Woche wieder über unser Orchideen-Hobby.

Unser Stand bei den Berliner Gartenfreunden lag an einem „strategischen guten Platz“, direkt am Übergang zur Blumenhalle, einem der Magneten der Grünen Woche. Das Thema der Blumenhalle war diesmal: Ganz Berlin ist eine Baustelle.

In der Blumenhalle wurden die verschiedensten Pflanzen recht ungewöhnlich, aber sehr schön präsentiert. Mehrere Sandberge waren in der Halle aufgeschüttet und unterschiedlich bepflanzt worden. Auch Baugerätschaften, vom Baugerüst über LKW bis hin zu Gummistiefeln waren mit Blumen bepflanzt. Darunter auch verschiedene Orchideenarten. Ein Hügel war mit Masdevallia tovarensis und Phalaenopsishybriden bepflanzt. Verschiedene Steinhaufen und Werkzeugkisten waren mit dem Oncidium Tiny Twinkle bepflanzt. Bei vielen interessanten Gesprächen konnte für die D.O.G. und unsere Berliner Gruppe geworben werden. Besonders gut kam der neue Kulturflyer der D.O.G. bei den Besuchern an. Vielen Dank an all die Aktiven, die an den 10 Ausstellungstagen jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr oder teilweise sogar bis 20.00 Uhr den Stand betreuten.