Deutsche Orchideen-Gesellschaft e.V. - Gruppe Berlin

Gruppenabend

Wir treffen uns einmal im Monat(jeden 4. Freitag, Ausnahmen bestätigen die Regel) ab 18.00 Uhr zu unserem Gruppenabend in der Lange-Schucke-Stiftung. Hier werden Pflanzen, die unsere Mitglieder kultiviert und zum Blühen gebracht haben, vorgestellt. Aber nicht nur Erfolge werden gezeigt, sondern auch Problemkinder oder kranke Pflanzen, so dass von den Ratschlägen und gemachten Erfahrungen Anderer profitiert werden kann. Es gibt ja wohl nichts Besseres als die Pflanze zum Beurteilen direkt vor sich zu haben und von den persönlichen Ratschlägen Anderer zu profitieren. Das schafft kein Internet, dafür brauchen wir unsere Gruppen.

Aber nur unsere Pflanzen anzugucken ist ja ein bisschen wenig, so dass wir jeden Monat einen Vortrag von verschiedenen Referenten haben. Als Referenten haben wir Erwerbsgärtner (mit Pflanzenverkauf), Mitglieder aus der eigenen oder anderen Landesgruppen oder von wissenschaftlichen Instituten.

Die Themen der Vorträge sind weit gestreut, sie reichen von Anzucht, Beleuchtung, Kultur, Reiseberichten mit Standortbedingungen der Orchideen über Vorträge zu verschiedenen Orchideenarten (z.B. Masdevallien, Phalaenopsis u.a.), Krankheiten, Pflanzstoffe bis zur Vermehrung.

Die Themen und Termine der nächsten Gruppenabende finden Sie in unserem Programm.